Berchtesgadener Land – Alpenparadies mit Nationalpark

Wild und urwüchsig präsentiert sich das Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns seinen Besuchern. In der Ferienregion liegt mit dem Nationalpark Berchtesgaden der einzige Nationalpark in den Deutschen Alpen.

Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land - Kehlsteinhaus

Mächtige Bergriesen im Berchtesgadener Land
Fest umklammert halten die Berchtesgadener Alpen das Berchtesgadener Land. Nahezu vollständig umschließen die Bergriesen die oberbayerische Ferienregion. Den einzigen Zugang auf deutscher Seite markiert der Pass Hallthurm bei Bischofswiesen, an dem sich noch die steinernen Überreste der einstigen Passbefestigung erheben. Mächtige Gebirgsstöcke prägen das Landschaftsbild im Berchtesgadener Land. Der 2.713 m hohe Watzmann ist der zweithöchste Berg Deutschlands und ein beliebtes Fotomotiv. Sein Nachbar ist der 2.607 m hohe Hochkalter mit seinem Blaueisgletscher an der Nordseite des Gipfels. Als Teil des Hagengebirges bilden die Gotzenberge teilweise die Kulisse des Königssees. Zahlreiche Almen wie die Gotzenalm, die Königsbachalm, die Roßfeldalm und die Priesbergalm prägen diese Gebirgsregion.

Touristisches Highlight und Naturparadies: Der Königssee
Vor der gewaltigen Watzmann-Ostwand liegt eingebettet in eine atemberaubende Berglandschaft der Königssee. Der fjordartige Bergsee zählt zu den saubersten Binnengewässern Deutschlands und ist ein touristisches Highlight im Berchtesgadener Land. Der Königssee hat eine lang gezogene Schlauchform. Zu den Attraktionen am Seeufer zählt die Halbinsel Hirschau, die der Eisbach im Verlauf von Jahrhunderten durch mitgeführten Schutt gebildet hat. Auf der Halbinsel steht die Wallfahrtskirche St. Batholomä mit ihren burgunderroten Zwiebeltürmen. Zwischen der Ortschaft Schönau und der Halbinsel Hirschau pendeln elektromotorbetriebene Ausflugsschiffe. Hinter der Wallfahrtskirche steht ein ehemaliges Jagdschloss, das von den bayerischen Königen genutzt wurde. In dem alten Gemäuer ist heute ein Restaurant mit Biergarten untergebracht. Ein Spaziergang führt von hier in das Eisbachtal, das vom gleichnamigen Bergbach durchflossen wird. Dort befindet sich unmittelbar an der Watzmann-Ostwand ein Ganzjahresschneefeld, das durch einen gewaltigen Lawinensturz entstanden ist.

Wandern im Berchtesgadener Land
Wie eine Enklave wird das Berchtesgadener Land an drei Seiten vom Staatsgebiet Österreichs umschlossen. Zahlreiche grenzübergreifende Wanderwege liegen aus diesem Grund in der Bergwelt. Eine herrliche Panoramawanderung führt von Schönau am Königssee auf den Jenner. Der 1.874 m hohe Berg überragt den Königssee und der Gipfel ist über eine Seilbahn mit dem Ort im Tal verbunden. Eine wunderschöne Wanderung führt darüber hinaus einmal um den Hintersee in Ramsau. Zu den schönsten Teilstücken gehört der Zauberwald, der durch einen Bergsturz entstanden ist. Auf dem Ramsauer Soleleitungsweg folgen Sie den Spuren des „Weißen Goldes”, das die Bergwelt der Berchtesgadener Alpen einst berühmt machte. Salzhaltige Lauge wurde früher durch eine Soleleitung von Berchtesgaden bis nach Bad Reichenhall gepumpt.

Hauptattraktionen im Berchtesgadener Land
Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Deutschland im Berchtesgadener Land verbringen, gehört ein Abstecher zu den Hauptattraktionen zum Pflichtprogramm. Neben dem Königssee zählt die Wimbachklamm mit dem Wimbachgries zu den landschaftlichen Highlights der Ferienregion. Im ältesten aktiven Salzbergwerk Deutschlands, dem Salzbergwerk Berchtesgaden, erfahren Sie spannende Einzelheiten zum Salzabbau in der Bergregion. Einen fantastischen Blick auf die Alpenregion haben Sie vom Kehlsteinhaus, das wie ein Adlerhorst auf einer Höhe von 1.834 m auf einem Felssporn thront. Die Berggaststätte wurde zwischen 1937 und 1938 im Auftrag der NSDAP errichtet. Ein Monument der Zeitgeschichte war die Jennerbahn. Die Gondelbahn wurde im Jahr 1952 in Betrieb genommen und wird seit März 2017 durch einen Neubau ersetzt.

Verbringen Sie einen kurzweiligen Bergurlaub im Berchtesgadener Land und buchen Sie in der schönsten Zeit des Jahres ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in den Berchtesgadener Alpen.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Berge Deutschland >>