Uckermark – eiszeitliche Hügellandschaft im Nordosten Deutschlands

Idyllisch gelegene Seen, grüne Hügel, Buchenwälder und Flussläufe – die Uckermark ist eine historische Landschaft im Nordosten Deutschlands, die noch als Geheimtipp für einen naturnahen Erholungsurlaub gilt.

Uckermark

Uckermark - Krewitzsee

Grün und Blau: Die Farben der Uckermark
Saftig grün erstrahlen die Hügel in der Uckermark, tiefblau leuchten die Seen und über der Szenerie wölbt sich ein azurblauer Himmel. Die historische Region nordöstlich von Berlin gehört zu den am dünnsten besiedelten Landschaften Deutschlands. Pulsierende Metropolen, rauchende Schornsteine, ausufernde Industrieanlagen – in der Uckermark Fehlanzeige. Stattdessen endlose Weite, Hunderte Seen und beschauliche Dörfer. „Toskana des Nordens” wird die Uckermark liebevoll genannt. Der Vergleich hinkt keineswegs: Tatsächlich fehlen nur Weinberge und Säulenzypressen und die Landschaften würden sich kaum unterscheiden. Kleine Seen, Überreste der letzten Eiszeit, verstecken sich hinter bewaldeten Hügelketten und kopfsteingepflasterte Alleen verbinden winzige Dörfer miteinander. Bezeichnenderweise ist das 19000-Einwohner-Städtchen Prenzlau die wichtigste Stadt in der Ferienregion.

Wasserreiche Uckermark
In der Uckermark liegen zwar nicht die größten Seen Deutschlands, doch die unüberschaubare Menge an Binnengewässern gleicht diesen vermeintlichen Nachteil aus. Das Wasser ist allgegenwärtig in der brandenburgischen Ferienregion. Allein im Naturpark Uckermärkische Seen, der sich im Westen auf einer Fläche von knapp 900 km² erstreckt, liegen mehr als 220 Seen. Knapp zwei Drittel der Uckermark sind ausgewiesene Landschaftsschutzgebiete. Im Osten liegt der Nationalpark Unteres Odertal, ein grenzübergreifendes Naturschutzgebiet an der Grenze zu Polen. In der Flussauenlandschaft und in den Poldergebieten haben seltene Tierarten wie Biber, Seeadler, Schwarzstörche und Eisvögel einen Rückzugsort gefunden. Im Rahmen von Paddeltouren mit dem Kanu können Sie die Biberburgen in den Uferbereichen und die Baukunst der Wasserbewohner bestaunen.

Im Süden der Uckermark erstrecken sich das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und das Naturschutzgebiet Grumsiner Forst/Redernswalde. Letzteres wurde im Jahr 2011 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Alte Buchen- und Eichenwälder mit jahrhundertealten Baumriesen dominieren das Landschaftsbild. Sämtliche Naturschutzgebiete in der Uckermark sind über ausgewiesene Wanderwege und Radwege erschlossen. Teilweise führen Sie an den Flussläufen der Oder, der Havel, der Finow und der Randow entlang. Zahlreiche Kanuverleihstationen erwarten Sie in den Ortschaften der Uckermark. Besonders reizvoll ist eine Tagestour durch das Lychener Seenkreuz. Lychen ist eine ehemalige Flößerstadt und wird von sieben malerischen Seen mit schilfbewachsenen Uferstreifen umgeben.

Naturnaher Urlaub in einem Ferienhaus in der Uckermark
Ein Ferienhaus in Deutschland in der Uckermark steht bei Naturliebhabern, Individualurlaubern und Erholung suchenden Gästen gleichermaßen hoch im Kurs. Neben Naturfreunden kommen auch kulturbegeisterte Urlauber auf ihre Kosten. Sehenswert ist das pittoreske Schloss Boitzenburg mit seiner blendend weißen Fassade, das auf einer zauberhaften Insel steht. Die Kurstadt Templin wirbt mit dem Titel „Perle der Uckermark” um die Gunst der Touristen. In der Altstadt haben einige aufwendig restaurierte Fachwerkhäuser und das barocke Rathaus die Jahrhunderte unbeschadet überstanden. Mit einem Besuch der Westernstadt „El Dorado” unternehmen Sie einen Ausflug in den Wilden Westen Amerikas. In Niederfinow können Sie das älteste noch in Betrieb befindliche Schiffshebewerk Deutschlands bestaunen und Angermünde ist noch heute teilweise von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben.

Lassen Sie sich von den eiszeitlichen Hügellandschaften in der Uckermark verzaubern und buchen Sie für Ihren Urlaub ein Ferienhaus in der wasserreichen Ferienregion im Nordosten Deutschlands.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Ferienregionen Deutschland >>