Angeln in Deutschland

Ob an Nordsee und Ostsee, am Altrheinarm, in bayerischen Seen, in Kanälen, Flüssen oder Forellenteichen – Angeln in Deutschland ist ein aufregender Freizeitspaß.

Angeln Deutschland

Angeln Deutschland

Angeln an deutschen Flüssen
Donau, Rhein und Elbe sind zwar reguliert und begradigt, trotzdem gehören die längsten Flüsse Deutschlands zu den besten Angelrevieren des Landes. Viel Wasser bedeutet große Fische und so verwundert es nicht, dass Hechte, Welse und Zander beachtliche Größen erreichen können. Besonders aussichtsreich ist die Fischjagd in flachen Flussschleifen, an Buhnen und in tiefen Senken. Auch in den Nebenflüssen von Rhein und Co. haben sich die Fischbestände dank aktiver Umweltschutzmaßnahmen erholt. In Main, Neckar, Havel und Mosel sind kapitale Fänge möglich. Auch kleinere Fließgewässer sollten passionierte Angler nicht verachten. Landschaftlich sind Kanäle zwar weniger reizvoll, doch in der Tiefe lauern Aale, Zander, Rotaugen und Karpfen. In den Flüssen und Bächen Bayerns und des Thüringer Waldes liegen die Jagdgebiete der Forellenjäger. Den schmackhaften Flussbewohnern stellen die meisten Petrijünger mit der Fliegenangel nach.

Angeln an Nord- und Ostsee
Wenn Sie sich für ein Ferienhaus in Deutschland an der Ostsee entscheiden, sollten Sie es nicht versäumen, sich einer Hochseeangeltour anzuschließen. Plattfische wie Flunder, Kliesche und Scholle haben das ganze Jahr hindurch Konjunktur. Im Frühjahr tauchen riesige Heringsschwärme vor der Ostseeküste auf. Sie laichen in den flachen Küstengewässern ab, bevor sie wieder in der tiefen See verschwinden. Vom Strand aus können Sie Meerforellen und Plattfischen nachstellen, während Dorsche meistens von den Seebrücken beangelt werden. In den Brackwassern rund um Usedom und Rügen kommen auch Süßwasserfische wie Zander, Rotauge und Barsch vor. Wenn Sie an der Nordsee auf die Pirsch gehen wollen, schließen Sie sich einer Hochseeangeltour an oder Sie nutzen die Hafenmolen. Am häufigsten gehen Plattfische, Hornhechte und an einigen Stellen auch Makrelen an den Haken.

Angeln an süddeutschen Seen
Während die Nordlichter die Meere als Angelreviere nutzen, gehen Bayern und Schwaben an den großen Seen im Alpenvorland auf Beutejagd. Chiemsee, Bodensee und Starnberger See sind fischreiche Gewässer. Allerdings stellen die Seen erhöhte Anforderungen an die Fähigkeiten der Hobbyfischer. Saiblinge, Forellen und Zander bevorzugen tiefe Stellen und sind vornehmlich in der Gewässermitte anzutreffen. Wer vom Seeufer aus angeln will, kann sich auf Weißfische und Barsche einstellen. Mit etwas Glück geht auch der eine oder andere Karpfen an die Angel. Im Zweifelsfall mieten Sie einen Angelkahn und rudern ein Stück hinaus, bis Sie die Freiwasserzone erreichen.

Angelseen im Norden Deutschlands
In den nördlichen Bundesländern zählen die Mecklenburgische Seenplatte und die Uckermark zu den populärsten Angelrevieren. Das saubere Wasser in den großen Süßwasserseen begünstigt das Gedeihen großer Fischbestände. An den Schilfgürteln liegen Hechte in Ufernähe auf der Lauer, während Barsche bevorzugt Erhebungen unterhalb der Wasseroberfläche umkreisen. Neben zahlreichen Weißfischarten sind in den Seen auch Aale und Karpfen beheimatet. Beste Aussichten auf einen kapitalen Fang bieten großflächige Binnengewässer wie die Müritz, der Scharmützelsee und der Schweriner See. Wer kein Glück an den Binnenseen hatte, kann einen der zahlreichen Forellenteiche aufsuchen, wo der Fang des Abendessens garantiert ist.

Genießen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub die Mischung aus Abenteuer und Naturgenuss beim Angeln in Deutschland und bereiten Sie den fangfrischen Fisch am Abend in der Küche Ihres Ferienhauses zu.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Ferienhaus am See

Ferienhaus am See >>
Ferienwohnung am See

Ferienwohnung am See >>
Ferienwohnung am Meer

Ferienwohnung am Meer >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Freizeitaktivitäten Deutschland >>