Fränkische Schweiz – Burgruinen, Tropfsteinhöhlen und Braukultur

Tief eingeschnittene Flusstäler, imposante Burgruinen, über 1.000 Höhlen und die höchste Brauereidichte weltweit machen die Fränkische Schweiz zu einer Erlebnis-, Kultur- und Genussregion in Oberfranken.

Fränkische Schweiz

Fränkische Schweiz - Burg Pottenstein

Fränkische Schweiz: Bergregion für Romantiker
Die Fränkische Schweiz ist ein Mittelgebirge in Oberfranken, das sich zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg erstreckt. Die Bergregion zählt zu den ältesten Ferienregionen Deutschlands und verdankt ihre Popularität den deutschen Romantikern. Ende des 19. Jahrhunderts verliehen Reiseschriftsteller dem einstigen „Muggendorfer Gebürg” den Namen Fränkische Schweiz. Zu auffällig waren die Ähnlichkeiten der romantischen Flusstäler, der markanten Dolomitfelsen und der mit Burgruinen gespickten Felssporne mit den Berglandschaften der Schweiz. Im Frühling verzaubert die Kirschblüte die Urlauber. Besonders reizvoll ist das Blütenmeer an den Hängen des Tafelberges „Walberla” (Ehrenbürg), der wie ein Monolith aus dem Bergmassiv Ehrenbürg aufragt. Die romantischen Flusstäler der Püttlach, der Wiesent und der Trubach locken im Sommer Wanderer und Radfahrer an, während am 582 m hohen Signalstein Kletterenthusiasten den Gipfel erklimmen.

Fränkische Schweiz bei Wiesenttal

Fränkische Schweiz bei Wiesenttal
Foto: © Ferienhaus-Deutschland.de | G.G.

Fränkische Schweiz - Frankenweg

Höhlentouren in der Fränkischen Schweiz
Vor 150 Millionen Jahren erstreckte sich ein flacher Ozean in der Region der Fränkischen Schweiz. Durch geologische Prozesse wurden die Schwammriffe nach dem Auffalten zu Kalk- und Dolomitfelsen. Sickerwasser und unterirdische Flussläufe wuschen in der Folge gigantische Höhlen aus dem porösen Gestein, die heute zu den Touristenattraktionen in dem Mittelgebirge zählen. Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Deutschland eine der drei großen Schauhöhlen. Die Sophien-, Bing- und Teufelshöhle sind gespickt mit meterhohen Tropfsteinen, die von der Decke hängen und vom Boden emporwachsen. Mehr als 1.000 Höhlen sollen in der zerklüfteten Berglandschaft der Fränkischen Schweiz existieren. Vor allem ein Besuch der Schönsteinhöhle ist nichts für Menschen mit Platzangst. Der Zugang zum sogenannten „Martha-Keller” führt nur über ein glitschiges Loch mit einem Durchmesser von kaum 40 cm. Es versteht sich von selbst, dass alle Besucher vor dem Einstieg einen Blaumann und einen Helm mit Stirnlampe anlegen müssen.

Fränkische Schweiz - Felsformation im Wald

Burgruinen und Schlösser
Durch die Fränkische Schweiz verliefen ab dem Frühmittelalter zahlreiche Handelsstraßen. Regionale Fürsten, Ritter und Gutsherren ließen zahlreiche Burgen errichten, die einerseits den Herrschaftsanspruch dokumentieren sollten und auf der anderen Seite zum Eintreiben von Wegzoll dienten. Burg Egloffstein, Schloss Unteraufseß, Burg Rabenstein und Burg Pottenstein thronen auf weithin sichtbaren Felsvorsprüngen oder Bergplateaus und können besichtigt werden. Zahlreiche mittelalterliche Gemäuer sind nur noch als Ruine erhalten und die einstige Größe lässt sich nur noch erahnen. Dazu gehören unter anderem die Burgruinen Leienfels, Neidenstein, Streitberg (auch: Burgruine Streitburg) und Bärnfels.

Jahrhundertealte Brautradition in der Fränkischen Schweiz
Im Gegensatz zu den Ober- und Niederbayern trinken die Franken ihr Bier nicht im Biergarten, sondern auf dem Bierkeller. Davon gibt es in der Fränkischen Schweiz so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. In der Ferienregion erwartet Sie die größte Brauereidichte weltweit. Allein die 60 Brauereien im Bamberger Land produzieren mehr als 400 verschiedene Biere. Das Spektrum reicht vom Lagerbier über fränkisches Kellerbier bis hin zu klassischem Pils und exotischem Rauchbier. Das „flüssige Gold” wird nicht nur getrunken. In Bamberg ist das Rauchbier eine wichtige Zutat für das Brotbacken und die Zubereitung eines Aischgründer Karpfens wäre ohne den würzigen Gerstensaft undenkbar.

Verbringen Sie erholsame Urlaubswochen inmitten einer romantischen Bergkulisse und entscheiden Sie sich für eine Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Fränkischen Schweiz als Unterkunft.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Mittelgebirge Deutschland >>