Laacher See – Zeuge vulkanischer Aktivitäten in der Eifel

Der Laacher See ist mit einer Fläche von 3,3 km² der größte See im Bundesland Rheinland-Pfalz. Der Calderasee entstand als Folge eines gewaltigen Vulkanausbruchs, der vor knapp 13.000 Jahren die Osteifel erschütterte.

Laacher See

Laacher See

Laacher See: Kratersee in der Osteifel
Nördlich von Mendig, auf halber Strecke zwischen den Ortschaften Andernach und Mayen, liegt der Laacher See eingebettet in eine malerische Naturlandschaft. Auf den ersten Blick unterscheidet den See nichts von anderen Binnenseen, wäre nicht der 125 m hohe Ringwall, der den beinahe kreisrunden Laacher See vollständig umschließt. Vor knapp 13.000 Jahren ereignete sich an dieser Stelle eine gigantische Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes. Mit einer gewaltigen Explosion brach ein Vulkan aus und eine dunkle Aschesäule stieg kilometerhoch in den Himmel auf. Riesige Mengen Bimsstein und Asche regneten auf die Umgebung nieder und verstopften die Talenge des Rheins bei Andernach, wodurch der mächtige Strom aufgestaut wurde. Nachdem sich die Magmakammer geleert hatte, stürzte der instabile Krater ein und bildete eine Caldera, die sich im Verlauf von Jahrtausenden mit Grundwasser füllte und heute den Laacher See bildet. Dass sich tief unter dem See noch immer vulkanische Prozesse abspielen, können Sie auf einer Wanderung um das Gewässer beobachten. Am südöstlichen Ufer blubbert und brodelt es im Flachwasserbereich der Uferzone. Überall steigen Kohlendioxidbläschen auf, die auf anhaltende geothermische Prozesse im Erdinneren hinweisen.

Laacher See - Abtei Maria Laach, Paradies

Benediktinerabtei Maria Laach am Seeufer
Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Deutschland in der Osteifel verbringen, dürfen Sie sich auf keinen Fall einen Besuch der Benediktinerabtei Maria Laach entgehen lassen. Dem Kloster gehört nicht nur der Laacher See, auch großflächige Ländereien, das Seehotel und verschiedene Handwerkerbetriebe befinden sich im Besitz der Mönche. Ein Prunkstück romanischer Architektur ist das Laacher Münster. Die Klosterkirche mit ihren sechs Türmen stammt aus dem 13. Jahrhundert und kann besichtigt werden. Auf dem Klostergelände befinden sich mehrere Handwerks- und Wirtschaftsbetriebe. Die Mönche betreiben eine Kunsthandlung und eine Gärtnerei mit Gewächshäusern. In der klostereigenen Buchhandlung erhalten Sie Werke unter anderem aus dem eigenen Klosterverlag. Der Bootsverleih am Ufer des Laacher Sees gehört ebenfalls zu den Besitztümern der Abtei.

Laacher See - Abtei Maria Laach

Laacher See - Abtei Maria Laach
Foto: © Ferienhaus-Deutschland.de | B.G.

Laacher See - Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet am Laacher See
Bereits im Jahr 1935 wurde die Region rund um den Laacher See zum Naturschutzgebiet erklärt. Um den See führt ein ausgeschilderter Rundweg, der innerhalb des Walls verläuft. Dieser ist in weiten Teilen dicht bewaldet. Der Laacher See besitzt keinen Abfluss und wird vom Grundwasser gespeist. Das Gewässer ist überaus fischreich und dient Karpfen, Hechten, Schleien und Barschen als Lebensraum. Im Schilfgürtel leben zahlreiche Wasservogelarten wie Graureiher, Blessralle und Teichrohrsänger.

Laacher See - Uferzone

Aus Naturschutzgründen hat der am Seeufer befindliche Campingplatz nur von Mitte April bis Ende September geöffnet. Auch das Befahren des Sees mit Ruderkähnen oder Tretbooten ist ausschließlich in diesem Zeitraum gestattet. Wenn Sie sich für die Entstehungsgeschichte der Eifel und die vulkanischen Prozesse interessieren, sollten Sie dem Deutschen Vulkanmuseum Lava-Dome in Mendig einen Besuch abstatten. Das Museum bildet den Mittelpunkt des Vulkanparks Osteifel, der 20 weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die jüngere Erdgeschichte und statten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Eifel dem Laacher See bei Mendig einen Besuch ab.

Laacher See im Winter

Laacher See im Winter
Foto: © Ferienhaus-Deutschland.de | G.G.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Eifel

Eifel >>
Rhein

Rhein >>
Ferienhaus am See

Ferienhaus am See >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Seen in Deutschland >>