Ein Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern mieten

Traumstrände an der Ostsee, malerische Landschaften in der Mecklenburgischen Seenplatte und traditionsreiche Hansestädte – Mecklenburg-Vorpommern bietet exzellente Voraussetzungen für einen Strandurlaub gepaart mit einer kulturellen Entdeckungsreise.

Ferienhaus Mecklenburg-Vorpommern

Wenn Sie ein Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern mieten, treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl. An der Ostseeküste zwischen Boltenhagen und der Insel Usedom reihen sich zauberhafte Ostseebäder mit gründerzeitlicher Bäderarchitektur aneinander. Im nordöstlichsten Bundesland Deutschlands haben Sie die Wahl zwischen einem reetgedeckten Klinkerhaus, einer restaurierten Fischerkate, einer rustikalen Blockhütte skandinavischer Bauart und einer modernen Luxusvilla.

Im Landesinneren übt die Mecklenburgische Seenplatte eine große Anziehungskraft auf Wassersportler und Naturliebhaber aus. Viele Urlauber entscheiden sich für ein Ferienhaus in Deutschland an der Müritz, am Kölpinsee oder am Fleesensee. Auf den Spuren der Hanse wandeln Sie in den Städten Wismar, Rostock, Greifswald und Stralsund. Prächtige Kaufmannshäuser mit Treppengiebeln sind die sichtbaren Zeichen des einstigen Wohlstandes der Küstenstädte. Das Küstenhinterland von Mecklenburg-Vorpommern ist ländlich geprägt und eignet sich hervorragend für einen naturnahen Urlaub auf dem Bauernhof.

Wählen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern:

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Alle Ferienhäuser in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Bundesländer Deutschland >>