Zugspitze – Deutschlands Dach der Alpen im Wettersteingebirge

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands. Auf einer Höhe von 2.962 m haben Sie eine überwältigende Fernsicht auf das Wettersteingebirge und das Bayerische Alpenvorland.

Zugspitze

Zugspitze - Blindsee am Fernpass mit Blick auf die Zugspitze
Foto: © Ferienhaus-Deutschland.de | G.G.

Zugspitze – Bergriese in den Bayerischen Alpen
Die Zugspitze ist ein Bergriese in den Bayerischen Alpen. Mit einer Höhe von 2.962 m ist die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands. Über seinen Gipfel verläuft die Grenze zum österreichischen Bundesland Tirol. Drei kleine Gletscher liegen an den Flanken des Zugspitzmassivs. Der Größte ist der Nördliche Schneeferner mit einer Fläche von knapp 28 Hektar, gefolgt vom Höllentalferner und dem Südlichen Schneeferner. Letzterer bedeckt lediglich eine Fläche von 4,8 Hektar. Die Zugspitze liegt im Wettersteingebirge südwestlich von Garmisch-Partenkirchen. Der Wintersportort ist das touristische Zentrum der Region und zahlreiche Urlauber verbringen die schönste Zeit des Jahres in einem Ferienhaus in Deutschland am Fuß des mächtigen Berges.

Wandern in der Zugspitzregion
Für konditionsstarke Aktivurlauber gehören Wanderungen auf den Gipfel der Zugspitze zu den Königsdisziplinen. Rudimentäre Klettererfahrung sollten Sie allerdings mitbringen, denn einfach ist keiner der drei Normalwege zum Gipfelplateau zu begehen. Zu den spektakulärsten Gipfelpfaden gehört der Wanderweg durch das Höllental. Er führt durch die 1.000 m lange Höllentalklamm, an der Höllentalangerhütte auf knapp 1.400 vorbei und passiert zum Schluss den Höllentalgletscher. In der Welt des ewigen Eises brauchen Sie aus Sicherheitsgründen Steigeisen. Spektakuläre Aussichten und unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auf dem Jubiläumsgrat. Der Gratwanderweg führt über die Gipfel der Alpspitze und des Hochblassen auf die Zugspitze. Als Übernachtungsmöglichkeit bieten sich das Münchner Haus oder die Wiener-Neustädter-Hütte an. Beide Hütten liegen unterhalb des Zugspitzgipfels. Wer einen außergewöhnlichen Kick im Hochsommer sucht, unternimmt eine Gletscherwanderung über das Zugspitzplatt und genießt auf der Aussichtsplattform Windloch die grandiose Fernsicht.

Ausflug auf das Gipfelplateau
Das Gipfelplateau der Zugspitze erreichen Sie nicht nur zu Fuß. Bequemer ist der Aufstieg mit den Bergbahnen, die sowohl von österreichischer als auch von deutscher Seite den höchsten Berg Deutschlands erschließen. Im bayerischen Teil des Wettersteingebirges können Sie entweder die neue Seilbahn Zugspitze oder die Zahnradbahn nutzen. Die neue Seilbahn Zugspitze wurde am 21. Dezember 2017 eröffnet, ersetzt die alte Eibsee-Seilbahn und wartet mit mehreren Rekorden auf. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Berstation liegt bei 1945 Metern. Oben angekommen genießen Sie den 360-Grad-Panoramarundumblick auf über 400 Alpengipfel. Anschließend lassen Sie sich bayerische oder Tiroler Spezialitäten im Gipfelrestaurant „Panorama 2962” oder in der „Gipfelalm” schmecken.

Zugspitze - Gipfel

Zugspitze - Gipfel

Skifahren in der Zugspitzregion
Garmisch-Partenkirchen zählt zu den bekanntesten Wintersportorten Deutschlands und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für den Aufstieg in die Skiarenen. Am Hang der Zugspitze liegt das höchstgelegene Skigebiet Deutschlands. In einer schneesicheren Höhe von 2.000 bis 2.700 m erwarten Sie 20 perfekt präparierte Pistenkilometer. Über drei Alpengipfel erstreckt sich das Skigebiet Garmisch-Classic. Die Abfahrten verteilen sich an den Bergen Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg und sind über ein System von Liften und Gondelbahnen miteinander verbunden. Eine reizvolle Skitour führt von Ehrwald über das Gatterl auf den Schneefernerkopf. Die anschließende Steilabfahrt ins Tal stellt allerdings höchste Anforderungen an das fahrerische Können.

Verbringen Sie einen abwechslungsreichen Sommer- oder Winterurlaub an Deutschlands höchstem Berg und entdecken Sie die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Zugspitzregion.

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Deutschland mieten

- an den Küsten oder in den Bergen
- in den Mittelgebirgen, an Seen und Flüssen
- für den Sommerurlaub oder den Winterurlaub

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönen Ferienregionen Deutschlands.

Treffen Sie Ihre persönliche Wahl und genießen Sie einen Ferienhaus Urlaub in Unabhängigkeit und mit individueller Freizeitgestaltung.

Zu den Ferienhäusern in Deutschland >> Ferienhäuser Deutschland >>

Alle Ferienhäuser in Deutschland

Ein Ferienhaus in Deutschland mieten >>

Deutschland Urlaub Tipps

Zur Startseite >> Ferienhaus Deutschland >>
Zur Übersicht >> Ferienhäuser Deutschland >>
Zur Übersicht >> Deutschland Urlaub >>
Zur Übersicht >> Berge Deutschland >>